Hase Luno Kaminofen

Hase Luno Kaminofen

– Hier erfahren Sie unsere online Rechercheergebnisse: –

Den Kaminofen Luno gibt es in vielen unterschiedlichen Varianten: in vier Metallfarben mit Keramik oder Speckstein oder als schwarzer Stahlofen ganz pur. Vielleicht ist er deswegen einer unser beliebtesten Kaminöfen. Oder weil er über eine große, halbrunde Feuerraumscheibe verfügt. Durch diese wird der Blick direkt auf das Schönste an einem Kamin gerichtet – das Feuer.
Der Luno wurde von uns technisch modernisiert und mit einem neuen Look versehen. Dadurch erstrahlt der Klassiker jetzt in einem neuen Glanz.

Das beliebte Modell Luno wurde vom Hersteller Hase rundherum erneuert. Dadurch gibt es nun u. a. über eine halbrunde Feuerraumscheibe beste Sicht auf das Feuer. Die klare Linienführung betont das schlanke Design des Kamins.

*Zur EMPFEHLUNG: Justus Usedom*

Technische Details des Kaminofens Luno

Luno besticht dabei nicht nur durch sein schönes Äußeres. Es gibt viele neue innovative Details bei Bedienung und Technik, die den Kamin zu einem echten technischen Highlight machen.

Die schon beschriebene Feuerraumtür kann jederzeit geöffnet werden, während der Kamin läuft bleibt sie immer angenehm kühl. Außerdem ist sie so angebracht, dass sie gut im Stehen geöffnet werden kann. Der Verbrauch an Brennholz ist sehr gering, so gibt es auch weniger Restasche und damit weniger Müll. Das erreicht Luno, indem er sehr effizient arbeitet. Luno verfügt weiterhin über einen drehbaren Feuerrost und einen komfortablen Aschetresor. So kann der Kamin auch sehr leicht und komfortabel gereinigt werden.

Die Flammen halten durch modernste Brenntechnik sehr lange, so dass es zu einem langen Genuss wird. Das Flammenspiel lässt sich einfach mit einem Luftschieber regulieren.
Luno verfügt außerdem über eine selbstverriegelnde Feuerraumtür, die sich im Zweifelsfall, wie der Name schon sagt, selber schließen kann. Dadurch ist der Ofen auch aus Sicht des Instituts für Bautechnik unbedenklich. Außerdem lässt sich der Kamin somit sicher und unabhängig an die Lüftungsanlagen anschließen.
Ist der Luftaustausch im Kamin sehr gering, kann er mit externer Verbrennungsluft versorgt werden.




Varianten für jedes Wohnambiente

Bei Luno findet man für jeden Einrichtungsstil das passende Design. Er ist in vielen Varianten erhältlich, als Stahlofen gibt es Luno in vier verschiedenen Metallfarben. Außerdem kann man noch zwischen einer Keramik- und einer Specksteinauflage wählen. Anstelle von Stahl kann er auch vollständig mit Speckstein oder mit Keramik verkleidet werden.

Die Maße des Ofens sind folgendermaßen: Der Kamin ist 54,5cm tief, 44,5 cm breit und 115,5 cm hoch. Mit Stahlgehäuse kostet der Kamin 1990 €, mit Keramik oder Speckstein kostet er 2490€. Die Modelle sind sämtlich im Fachhandel erhältlich. Die Heizleistung des Kaminofens Luno liegt bei 3 bis 7 kW.

*Zur EMPFEHLUNG: Justus Usedom*

Die Firma hinter dem Ofen – Hase Kaminofenbau GmbH

Die Kaminöfen von Hase sind Markenqualität Made in Germany – und das seit inzwischen 30 Jahren. Unternehmensstandort ist Trier. Hier findet ausschließlich Fertigung und Entwicklung der Kaminöfen des Unternehmens statt.
Die Produkte von Hase wurden bereits mehrmals ausgezeichnet. Sie werden nur mit ausgesuchten Materialien angefertigt. Außerdem steht Hase für modernes Design, modernste Brenntechnik und eine sorgfältige Verarbeitung. Durch diese Komponenten steigern die Hase Produkte die Qualität und das Aussehen Ihrer Wohnung und sind sehr funktionell, komfortabel zu bedienen und umweltfreundlich.

Kaminofen Luno von Hase

Luno gehört schon lange zu den beliebtesten Modellen von Hase. Somit hat es der Kaminofen endlich einmal verdient, komplett erneuert und „überarbeitet“ zu werden. Das hat Hase auch gemacht und nun erstrahlt Luno in neuem Look. Dieser Look umfasst eine klare Linienführung, die sehr trendig ist, sowie eine große Feuerraumscheibe. Durch diesen neuen Look wird Luno zum absoluten Hingucker. Auch technisch wurde der Kamin weiterentwickelt, und ist jetzt auf allerneuestem Stand der Kamintechnik. Das alles macht Luno zu einer echten Bereicherung für Ihre Wohnung.
Luno bringt einige neue technische Details mit sich, die sehr praktisch sind. Das Flammenspiel kann man jetzt über einen Luftschieber regeln, der sehr bedienerfreundlich zu handhaben ist. Mit komfortablen Aschetresor und Dreh-Feuerrost ist die Restasche sehr einfach zu entfernen und der Kaminofen leicht sauber zu halten. Außerdem verfügt Luno über eine selbstverriegelnde Feuerraumtür, wodurch er auch raumluftunabhängig mit Lüftungsanlagen verwendet werden kann.
Der elegante Griff von Luno bleibt immer cool – auch während der Befeuerung.
Luno verfügt über viele Material- und Farbvarianten und passt somit sicherlich auch zu Ihrem Einrichtungsstil. Hier hat man wirklich die Qual der Wahl zwischen verschiedenen Farben, entweder mit Keramik- bzw. Specksteinauflage oder ganz aus Keramik bzw. Speckstein.




zurück zum Kaminofen Vergleich 2016