Justus Kaminofen Vergleich

Das perfekte Zusammenspiel von Eleganz, Effizienz und Gemütlichkeit

– Hier erfahren Sie unsere Rechercheergebnisse: Lesen Sie weiter!-

Justus Faro Test
Justus Faro Vergleichsbericht

Das Kaminofenmodell Faro von Justus überzeugt mit seiner eleganten runden Form und einem großen Sichtfenster. Die intelligente Scheibenspülung des Kaminofens sorgt für ein beeindruckendes Flammenspiel und bringt Gemütlichkeit in Ihr Wohnzimmer.
Durch flexible Anschlussmöglichkeiten, sowohl hinten als auch oben, passt sich der Kaminofen den Gegebenheiten Ihres Wohnzimmers an. Der Korpus des Ofens ist eine Anfertigung aus hochwertigem Stahl.

Justus Faro Vergleichsbericht: sehr gut!

Die praktische Lagerfläche im unteren Bereich des Ofens ermöglicht die Aufbewahrung von Holz und einen schnellen Zugriff auf das Brennmaterial. Die gelagerten Holzscheite können eine Länge von bis zu 33 cm haben. Diese verbrennt der Ofen mühelos.
Das Farbdesign des Kaminofens Faro Justus ist zeitgemäß modern.

Ausstattung und Funktionen:

Auskleidung des BrennraumDer Kaminofen verfügt über ein Mehrfachverriegelungssystem der Tür. Dieses vermeidet ein Verziehen der Feuertür in Folge hoher Temperaturen. Die Qualität der Verbrennung ist dank der Mehrfachverriegelung absolut hochwertig.




Die Auskleidung des Kaminofens besteht aus profilierten Vermiculite-Formteilen. Die ausgesprochen gute Stabilität der Auskleidung und der moderne Stil sorgen nicht nur für den optischen Blickfang. Sie gewährleistet die Verwirbelung der Brenngase und garantiert eine saubere Verbrennung.

Der Kaminofen ist zusätzlich mit dem Justus-Drei-Fach-Luftsystem ausgestattet. Dieses System leitet die optimal dosierte Verbrennungsluft an die von dem Verbrennungssystem benötigte Stelle. Eine spezielle Dichtung verhindert zudem das Eindringen der Luft von außen und sorgt gleichzeitig für die ideale Verbrennungsluft.

*Zur EMPFEHLUNG: Justus Usedom*

Die integrierte Scheibenspülung sorgt nicht nur für ein optisches Flammenerlebnis. Der kontrolliert geführte Luftstrom vermeidet das Kondensieren und Ablagern von entstehenden Rauchgasen an der Scheibeninnenseite. Diese bleibt sauber und der Blick auf das Innere des Kaminofens ist durchgängig gegeben.

Ein Anschluss für die externe Verbrennungsluftversorgung sichert die individuelle Zufuhr von Luft. Dieses System ist notwendig um eventuell entstehenden Unterdruck im Ofen zu vermeiden.

 

Leistung:

Justus Faro mit 6 KW LeistungDie Nennwärmeleistung des Kaminofens beträgt 6 kW. Der Ofen kann kontinuierlich und ohne zeitliches Limit genutzt werden. Die Heizleistung des Ofens umfasst 124 m³ und der Wirkungsgrad beläuft sich dabei auf über 80 %. Die Nutzung des Kaminofens ist effizient und umweltfreundlich.




Ausstattungs- und Leistungsmerkmale im Überblick:
• Vermiculite-Feuerraum
• Integrierte Scheibenspülung
• Regelbare Primär- und Sekundärluft
• Mehrfachverriegelungs-System
• Praktisches Holzlagerfach
• Besonders stabiler Gussrost
• Externe Verbrennungsluftversorgung
• Wechsel-Rauchrohranschluss (hinten und oben)

Nutzung:

Der Hersteller gewährleistet eine tägliche 24 Stunden Nutzung. Beachten Sie vor der Nutzung die beiliegende Anleitung und verwenden Sie nur die darin aufgeführten zulässigen Brennstoffe. Neben Holz können zur Befeuerung des Ofens ebenso Braunkohle und Holzbriketts verwendet werden.
Die dargestellten technischen Angaben wurden bei Nennwärmeleistung gemessen und unterliegen der jeweiligen Variante/Ausführung.

Fazit des Justus Faro Kaminofen:

Zusammenfassend ist der Kaminofen Faro von Justus ein effizienter Wärmespender im klassisch runden Design mit dem ausgezeichneten Ergebnis der sauberen und effizienten Verbrennung. An kalten Wintertagen sorgt der Ofen für eine besonders gemütliche Atmosphäre im Wohnzimmer. Das Model Justus Faro ist in den Ausführungen „Stahl Schwarz mit Abdeckplatte aus Sandstein“ und „Stahl Gussgrau mit Abdeckplatte aus Speckstein“ erhältlich. Die spezielle Technik und die Abdeckplatte aus Sandstein oder Speckstein gewährleisten ein Wärmeergebnis auf hohem Niveau, Tag und Nacht, 24 Stunden am Tag.

Justus Faro Vergleichsbericht: sehr gut!

zurück zum Kaminofen Vergleich