Kaminofen mit Backfach – Vergleich

Mit einem Kaminofen mit integriertem Backfach kombinieren Sie das Angenehme mit dem Nützlichen. Sie können mit ihm leckere Speisen zubereiten und gleichzeitig für eine angenehme Wärme sorgen. Diese Kombination sorgt sicherlich für einen entspannten und gemütlichen Abend.

Was ist ein Backfach & Worauf muss geachtet werden

Kaminofen mit Backfach im TestDas Backfach ist eine im Kaminofen gesondert vorhandene Kammer. In der Regel kann sie verschlossen werden. In der Kammer kann es zu Temperaturen von über 250Grad Celsius kommen. Hier ist also Vorsicht geboten. Damit die Gerichte überall gleich warm sind, ist eine Erhitzung des Backfaches von mehreren Seiten nötig.

Außerdem sollte das Backfach über eine dicht schließende Tür verfügen. Sonst lassen sich die höheren Temperaturen schlecht realisieren. Im Gegensatz zu anderem Zubehör wie Pufferspeicher oder eine Bodenplatte, lässt sich das Backfach nach dem Kauf meist nicht mehr nachrüsten. Sie müssen sich also schon vor dem Kauf entscheiden, ob Sie gerne ein Backfach in Ihrem Kaminofen hätten. Danach lässt sich das Ganze leider meistens nicht mehr einbauen.
Es gibt auch die Möglichkeit eines Warmhaltefaches. Dieses ist im Gegensatz zum Backfach allerdings nicht vollständig geschlossen, so dass weniger Wärme entwickelt wird.

*Zum Kaminofen mit Backfach: LINESTOVES P300*

Kaminofen mit Herdplatte

Kaminofen mit HerdplatteAuf einem Heizungsherd kann gekocht werden, außerdem weist er mit einem integrierten Backfach auf. Das ist allerdings noch nicht alles, da er sich auch für den Abbrand von Brennmaterial eignet. Somit hat er eine Sonderstellung bei den Kaminöfen inne, da er noch erweiterte Funktionen als nur das Kochen hat. Er wird außerdem auch noch Küchenherd genannt.

Er verfügt außerdem noch über ein verstellbares Rost, was die anderen Backfächer auch nicht aufweisen können. Bei einem normalen Kaminofen mit Backfach ist dieses ein fester Bestandteil von Metallgehäuse und Steinummantelung.

Beim Heizungsherd ist das Rost individuell einstellbar, wodurch auch der Brennraum einstellbar ist. Der Heizungsherd ist somit auch im Sommer nutzbar, da der Brennraum sehr weit verkürzt werden kann. Man kann das Glutnest einfach direkt unter der Herdplatte platzieren. So entsteht nicht so viel Wärme und man kann den Herd auch im Sommer nutzen.

*Zum Kaminofen mit Backfach: LINESTOVES P300*

Backen & Braten mit Küchenherd, Heizungsherd und Backfach

Backfach für den KaminofenDen oben beschriebenen Vorteil des verstellbaren Rostes hat der Kaminofen mit normalem Backfach nicht. Dafür kann man hier die Temperatur im Backfach durch das Heizverhalten beeinflussen. Dadurch gelingen vor allem Gerichte mit Kruste im Backfach hervorragend. Hierzu lohnt es, sich auf den bekannten Kochseiten im Internet Tipps für das besonders gute Gelingen zu suchen.

Da es bei dieser Art von Backofen keine Oberhitze gibt, muss im Backraum eine Mindesttemperatur von 250 Grad Celsius herrschen. Nur so kann man gut durch gegarte Gerichte genießen und eine schöne Krustenbildung erreichen.




Kaminofen mit Backofen

Gerade in der dunklen Jahreszeit, wenn es draußen sehr dunkel und kalt ist, ist so ein Kaminofen im Wohnzimmer ein echter Seelentröster. Er strahlt Wärme und Licht aus und ist so der behagliche Mittelpunkt eines Wohnzimmers. Um zu diesem stimmungsvollen Abend auch passende Gerichte zu kreieren, bietet sich ein Kaminofen mit Backofen an. Das ist ein neuer Trend, der gerade Deutschland erreicht.

Integriertes Backfach für hochwertigen Genuss

Wärmespeicher für den KaminSo ein Backofen im Kamin nutzt einfach die bereits vorhandene Wärme des Kamins zum Backen und Kochen. Man kann hier beispielsweise sehr gut Brot, Gratins oder Pizza zubereiten.

Braucht die Speise allerdings Temperaturen von über 250 Grad ist das mit dem Backofen im Kamin leider nicht machbar. Hier muss dann auf die besondere Atmosphäre verzichtet und der herkömmliche Backofen verwendet werden. Man kann den Backofen allerdings auch gut für heiße Getränke nutzen oder kleinere Speisen nutzen. Eine frisch gebrühte Tasse Tee aus dem Kaminbackofen schmeckt dreimal so gut wie normaler Tee.

*Zum Kaminofen mit Backfach: LINESTOVES P300*

Abzüge bei der Leistung

Die Möglichkeit hohe Temperaturen zu erreichen, sind beim Kaminofen mit Backfach einfach vom Modell und von der Größe des Raumes abhängig. Um die ideale Kochleistung zu erreichen, sollte hier also in jedem Fall ein Profi hinzugezogen werden. Dieser kann Sie beraten und bei der Wahl des richtigen Gerätes helfen, damit alles auch reibungslos und so, wie Sie sich das vorstellen, funktioniert.

Der Geschmack

Ob Ihnen jetzt normal zubereitete Speisen oder Speisen aus dem Kamin besser schmecken, ist sicherlich Geschmackssache. Die Zubereitung der Speisen über dem Kamin ist jedoch vollkommen unbedenklich. Giftige Dämpfe kommen mit den Speisen nicht in Berührung.
Es ist natürlich gerade für Männer ein sehr gutes Gefühl, dass Fleisch über einem offenen Feuer zuzubereiten. Auch viele Sterneköche schwören auf dem Geschmack und diese Art der Zubereitung.




Geeignet nicht für jeden

Wasserführend mit BackfachEin Kamin mit Backofen lohnt Sie für sie nur unter bestimmten Voraussetzungen. Sie sollten zunächst über die benötigten Räumlichkeiten verfügen. Das Zimmer, in dem der Kamin steht, sollte über eine ausreichende Größe verfügen. Die Sitzplätze müssen relativ weit vom Kamin abstehen. So geht vielleicht auch ein Stück Gemütlichkeit für den Einzelnen verloren.

Ein vollwertiger Ersatz für einen herkömmlichen Backofen ist der Kamin mit Backofen ebenfalls nicht. Es geht einfach nicht so schnell und gerade für mehrere Speisen würde es einfach zu lange dauern. Kleinere Snacks und Zwischenmahlzeiten kann man damit jedoch sehr gut zubereiten. Wenn Sie zusätzlich noch die Option für einen wasserführenden Kaminofen einplanen, so empfehlen wir einen Profi für den Anschluss zu informieren

Der Kauf eines Kamins mit Backfach

Fühlen Sie sich von der Möglichkeit, ihre Speisen in Ihrem Kamin über offenem Feuer zuzubereiten jetzt angezogen, können Sie den Kauf entweder bei einem Händler in der Nähe oder im Internet abwickeln. Empfehlen sollte man immer den Kauf beim Händler in der Nähe, da hier einfach eine bessere Beratung und Abstimmung auf ihre Wohnung erfolgen kann. Finanziell gibt es selbstverständlich große Unterschiede. Der Preis beginnt bei ca. 1000€.

Testsieger mit BackfachBei uns finden Sie in unserer Kategorie Kaminofen mit Backfach eine große Auswahl an Modellen. Das Zubereiten der Speisen über dem offenen Kamin kann sie durchaus in archaische Zeiten zurückführen. Schon immer wurde das Essen über dem Feuer zubereitet. Das Essen aus dem Kamin hat auch einen ganz besonderen Charme und ist ein besonderes Erlebnis. Hinzu kommt ja auch noch das prasselnde Kaminfeuer, das den Raum sowieso verschönert und gemütlicher macht.
Eine sehr schöne Art einen Abend ausklingen zu lassen ist sicherlich frischer Tee, ein warmes Feuer und selbst zubereitete Speisen aus dem Kaminofen.

Durchstöbern Sie gerne unser Sortiment und finden Sie den für sie passenden Kaminofen mit Backfach. Ob der Kaminofen Gaia forno von La Nordica mit einer hellen Korpusverkleidung und einem zusätzlichen Backfach auf drei Ebenen oder der Kaminofen von Pallas Back mit praktischem Backfach und drei Herdplatten. Bei unserer großen Auswahl an Kaminöfen mit Backfach ist bestimmt auch für Sie das passende dabei.

*Zum Kaminofen mit Backfach: LINESTOVES P300*

zurück zum Kaminofen Vergleich 2016