Thermia Olympus V3

Wir präsentieren Ihnen hier die Erkenntnisse unserer online Recherche zu diesem Kamin!

• Nennwärmeleistung: 7 kW
• Kamin mit hochwertiger Natursteinverkleidung
• Mit Holzfach
• Wird bis an den gewünschten Platz geliefert

Eine runde Sache

Kaminofen Olympus V3 TestWird es draußen ungemütlich, schafft der Kaminofen „Olympus V3“ drinnen eine gemütlich warme Atmosphäre. Der Ofen hat einen runden Stahlkorpus und durch seine Verkleidungselemente aus hochwertigem Naturstein wird die Wärme lange gespeichert.

Die Tür hat eine halbrunde Scheibe, die den Blick auf das fröhliche Flammenspiel freigibt und dank Sekundärluftzufuhr nahezu rußfrei gehalten wird. Es gibt außerdem ein praktisches Holzfach, in dem die Holzscheite perfekt gelagert werden.

*Zur EMPFEHLUNG: Justus Usedom*

Kaminofen „Olympus V3 Keramik“

Der Kaminofen „Olympus V3“ mit seiner attraktiven Kachelverkleidung ist ein optischer Blickfang in jedem Wohnraum. Das melierte Grau des Ofens lässt viel Freiraum für die weitere Einrichtung Ihres Zimmers.
Der Kaminofen ist aus hochwertigem, doppelwandigem Stahlblech gefertigt und verfügt über eine selbstschließende, gebogene Feuerraumtür. Doppelwandig bedeutet, dass im unteren Bereich Raumluft angesaugt wird. Diese Luft wird zwischen den Wänden erwärmt und steigt nach oben. Dort tritt die warme Luft wieder aus. Durch dieses Verfahren wird die Warmluft gleichmäßig im Raum verteilt und der Ofen weitgehend vor Überhitzung geschützt.
Ein Anschluss am Schornstein ist sowohl oben als auch hinten möglich. Die passenden Rohre zum Anschluss an Ihren Schornstein können Sie in unserem Shop erwerben. Dieser Kaminofen lässt Sie Ihre Freizeit noch entspannter und intensiver erleben.




Positive Erfahrungen zum Kaminofen „Olympus V3“

Griff des Olympus V3Ich habe diesen Ofen nach ausführlicher Recherche bestellt. Bedingung war, dass er sowohl von der Höhe her passt als auch preislich ins Budget passt. Beides wird bei diesem Modell erfüllt. Der Ofen wurde von der Spedition angeliefert und netterweise auch am gewünschten Platz im Wohnzimmer aufgestellt. Er war ausreichend und sicher verpackt und es gab auch keine Beschädigungen oder Kratzer.
Der Anschluss des Ofens ging sehr schnell. Das Holz brennt gut ab und durch die Scheibenspülung bleibt die Sichtscheibe auch frei. Der Türgriff bleibt kalt und lässt sich auch bei voller Leistung noch anfassen ohne, dass man sich verbrennt. Das einzige „kleine“ Problem ist die doch eher dürftige Bedienungsanleitung. In unserem Fall ist die Bedienungsanleitung allerdings nicht so wichtig, da es nicht unser erster Kaminofen ist.
Alles in allem ist dieses Modell also eine absolute Kaufempfehlung: Durch die Verwendung von Naturstein bleibt die Wärme auch noch lange nach Erlöschen des Feuers erhalten. Ich würde ihn immer wieder kaufen, da er günstig ist und auch optisch sehr gut in unser Wohnzimmer passt.

Fazit des Thermia Olympus V3 im Vergleich:

Absolute Kaufempfehlung. Lesen Sie hier die Kundenbewertungen

zurück zum Kaminofen Vergleich